Schule in Finnland - Probleme und Herausforderungen eines im internationalen Vergleich erfolgreichen öffentlich verantworteten Bildungssystems

h t t p : / / w w w . r o s a l u x e m b u r g s t i f t u n g . d e / f i l e a d m i n / r l s _ u p l o a d s / p d f s / P r o j e k t e / 2 0 0 6 / R o s t o c k _ S c h u l e / W e r n i c k e _ F i n n l a n d . p d f

Auch in der zweiten internationalen Schulvergleichsstudie PISA, die von der OECD in Auftrag gegeben wurde, hat Finnland wiederum sehr gut abgeschnitten. Das wirft die Frage auf, was die Finnen anders, ja besser machen als die Deutschen, wenn es um Schulentwicklung geht, zumal das gegliederte deutsche Schulsystem international kaum mehr zu vermitteln ist. Andererseits stehen auch die im internationalen Vergleich erfolgreichen Länder unter zunehmendem ökonomischem Druck, der sie in Richtung Privatisierung drängt. Vor diesem Hintergrund werden einige Aspekte der Schulentwicklung in Finnland betrachtet.

Autor:

Wernicke, Jens

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

PISA-Studie Bildungssystem Schulentwicklung

Ortsbezüge:

Finnland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Schulwesen allgemein
Schule Schulwesen allgemein Schulforschung
Schule Schulwesen allgemein Schulleistung, Leistungsmessung, Prüfungswesen
Schule Schulwesen allgemein Schulpolitik, Schulverwaltung
Schule Schulwesen allgemein Schulsystem, Organisation

Geeignet für:

Lehrer; Schüler