Das Kommunique von Brügge. Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Europa

h t t p s : / / w w w . r e f e r n e t . d e / d o k u m e n t e / p d f / b r u g e s c o m _ d e . p d f

Am 7. Dezember 2010 nahmen die für die berufliche Bildung zuständigen europäischen Ministerinnen und Minister, die europäischen Sozialpartnerinnen und -partner sowie die Europäische Kommission das Kommuniqué von Brügge zur verstärkten europäischen Zusammenarbeit im Bereich der beruflichen Bildung im Zeitraum 2011-–2020 an. Das Kommuniqué definiert die gemeinsamen Ziele bis 2020 sowie einen Aktionsplan für die nächsten Jahre, der einzelstaatliche Maßnahmen und europäische Förderung kombiniert. Die Ausführungen liegen in deutscher Sprache vor.

Anbieter:

ReferNet - Europäisches Informationsnetzwerk zur beruflichen Bildung

Autor:

Europäische Kommission

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsbildung Bildungspolitik

freie Schlagwörter:

Berufsbildungspolitik

Ortsbezüge:

Europa

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler