Jan Korczak, Arzt und Lehrer: Die letzte Reise

h t t p : / / l e r n e n - a u s - d e r - g e s c h i c h t e . d e / L e r n e n - u n d - L e h r e n / c o n t e n t / 4 2 6 0 / D i e % 2 0 l e t z t e % 2 0 R e i s e

1995 erarbeiten Schüler des Dr.-Wilhelm-André-Gymnasiums gemeinsam mit den Städtischen Bühnen Chemnitz das Stück ´´Dr. Korczak - Die letzte Reise´´ des Japaners Fumikatsu Inoue. Korczak leitete als Arzt und Pädagoge ein jüdisches Waisenhaus. Gemeinsam mit 200 ´´seiner´´ Kindern starb er 1942 in Treblinka. Das Stück wird seitdem mit großem Erfolg in Chemnitz, Hannover, Italien und der Schweiz aufgeführt. Ein Erfahrungsbericht mit Hintergrundmaterialien.

Anbieter:

Dahlmannstraße 26, 53113 Bonn

Autor:

Fördergesellschaft Kulturelle Bildung e.V.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Projekt

freie Schlagwörter:

NATIONALSOZIALISMUS; DRITTES REICH; SHOAH; HOLOCAUST; KONZENTRATIONSLAGER; KRIEG; ZWEITER WELTKRIEG; WIDERSTAND; ARCHIV; THEATER; GESCHICHTE (HISTOR); KUNST; SEKUNDARSTUFE I; SEKUNDARSTUFE II; GYMNASIUM; SACHSEN

Sprache:

Deutsch; Englisch; Spanisch; Polnisch

Themenbereich:

Schule musische Fächer
Schule musische Fächer Bildende Kunst
Schule musische Fächer Bildende Kunst Grundlagen künstlerischen Schaffens
Schule musische Fächer Darstellendes Spiel, Tanz
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen Neueste Geschichte seit 1990

Geeignet für:

Lehrer; Schüler