Lehren und Lernen mit Sketchnotes (1) – Grundlagen

h t t p : / / p b 2 1 . d e / 2 0 1 3 / 0 4 / l e h r e n - u n d - l e r n e n - m i t - s k e t c h n o t e s - 1 - g r u n d l a g e n /

Sketchnotes sind eine Mischung aus Bildern, Texten und Strukturen, mit denen sich auch komplexere Sachverhalte visualisieren lassen. Interessant ist das für die Bildung nicht nur zum anschaulischen Erklären, sondern auch für Lernende als kreative Form der Mitschrift. Abgesehen von der Möglichkeit Sketchnotes auf Papier zu erstellen und für sich alleine zu nutzen, bieten sie sich auch in digitalisierter Form an, um Präsentationen und Internetauftritte aufzulockern.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Grafik; Website; Text; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Mitschrift; Schaubild

freie Schlagwörter:

Sketchnotes; Notizen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer