SINUS-Transfer: Modul 3 - Aus Fehlern lernen

h t t p : / / w w w . s i n u s - t r a n s f e r . d e / m o d u l e / m o d u l _ 3 b r a u s _ f e h l e r n _ l e r n e n . h t m l

Die Aktivitäten des Projekts SINUS-Transfer sind in Module gegliedert. Schwerpunkt des dritten Moduls ist die Rehabilitierung des Fehlers als Lerngelegenheit. Dies setzt in erster Konsequenz voraus, dass Fehlermachen im Unterricht ohne Bewertung und Beschämung erlaubt ist. Nicht die Ahndung des Fehlers mit schlechten Noten, sondern die Belohnung des Lernerfolgs sollte im Vordergrund stehen. Kinder lernen am besten, wenn sie Fehler machen dürfen und die Möglichkeit erhalten, über Versuch und Irrtum aktiv forschend tätig zu werden. Auf der Seite verlinkt findet man sämtliche Unterlagen zu diesem Modul (teilw. als PDF-Download) wie Modulbeschreibung aber auch Unterseiten mit Fachartikeln und Erläuterungen.

Autor:

http://www.sinus-transfer.de/impressum.html

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Schlagwörter:

BLK (Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung); Projekt; Programm; Modellversuch; Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht; Mathematikunterricht; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Unterricht; Qualität

freie Schlagwörter:

Qualitätsentwicklu; Schuelerfehler

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Allgemeine Didaktik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler