Filmbildung - ein Leitfaden

h t t p s : / / w w w . f i l m e d u c a t i o n f r a m e w o r k . e u / d e

Der neue Online-Leitfaden richtet sich an Film- und Medienpädagog*innen und alle, die filmbildnerisch tätig sind oder sich dafür interessieren. Die sieben Abschnitte reichen von Filmbildung in der Vorschule über Filmanalyse bis zu Film machen. Expert*innen aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern geben Praxistipps und erläutern, wie sich Filmbildung konkret im und außerhalb des Unterrichts implementieren lässt. Die Plattform verbindet Pädagogik mit Praxisbezug. Nutzer*innen lernen von Menschen, die in renommierten Einrichtungen für Filmbildung, in Filmarchiven und bei Festivals arbeiten, Lehrer*innen ausbilden oder Schulkinoprogramme leiten.

Autor:

Framework for Film Education-Gruppe: British Film Institute (BFI; Hauptkontakt: Mark Reid); Dänisches Filminstitut (DFI; Charlotte Giese); Cinémathèque Française (Nathalie Bourgeois); VISION KINO in Deutschland (Sabine Genz); The Film Space (Ian Wall)

Bildungsebene:

Elementarbildung Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Fallbeispiel Film Filmanalyse Filmarbeit Filmdidaktik Filmen Lehrerfortbildung Leitfaden Medienpädagogik Online-Kurs Praktische Anleitung Praxisbezug Schule Unterricht Vorschule Weiterbildung

freie Schlagwörter:

Filmbildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler