El Niño, La Niña und ihre globalen Auswirkungen (Unterrichtsanregung)

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / e l - n i n o - l a - n i n a - u n d - i h r e - g l o b a l e n - a u s w i r k u n g e n /

Das Klimaphänomen El Niño ist die stärkste natürliche Klimaschwankung in Zeiträumen von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren. Das Phänomen hat seinen Ursprung im tropischen Pazifik, beeinflußt jedoch das globale Klima. Diese Unterrichtseinheit untersucht El Niño unter vier Aspekten: Entstehung, Auswirkungen, Fernwirkungen und Möglichkeiten der Vorhersage. Dabei dient das Internet als Quelle für Informationen und Abbildungen. Abschließend werden die erarbeiteten Ergebnisse im Internet und auf einer CD-ROM präsentiert. Material steht zum Download zur Verfügung.

Autor:

Haak, Doethea; doehaak@aol.com

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Neue Medien Medieneinsatz Internet

Ortsbezüge:

Pazifischer Ozean

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie

Geeignet für:

Lehrer; Schüler