Lernstrategien im Fremdsprachenunterricht

h t t p s : / / w i k i . z u m . d e / w i k i / L e r n s t r a t e g i e n _ i m _ F r e m d s p r a c h e n u n t e r r i c h t

Die Vermittlung von Lernstrategien und die Förderung des selbstständigen Lernens (das autonome Lernen) sind heute in vielen Fremdsprachencurricula als Lernziele fest verankert. Was genau das bedeutet, wird häufig nur sehr allgemein formuliert, etwa in dem Sinne, dass der Fremdsprachenunterricht den Auftrag habe, Lernstrategien, die zum selbstständigen Lernen befähigen, zu vermitteln. Man spricht von ‚autonomem Lernen’, wenn Lernende die zentralen Entscheidungen über ihr Lernen selbst treffen können. Zu den Grundprinzipien des autonomen Lernens gehört die Fähigkeit, das eigene Lernen zu planen und darauf zu reflektieren. Die Beherrschung von Lernstrategien ist hierfür eine grundlegende Voraussetzung (vgl. Bimmel/ Rampillon 2000: 5, 33).

Autor:

Mgeerdink; https://wiki.zum.de/wiki/Benutzer:Mgeerdink

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Fremdsprachenunterricht; Deutsch als Fremdsprache; Deutsch

freie Schlagwörter:

ZUM-Wiki; Lernstrategien im Fremdsprachenunterricht; Lernstrategien; Creative Commons; Wiki; CC-by-sa

Ortsbezüge:

Niederlande

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Sprachunterricht, Linguistik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler