Inklusive Bildung in Europa: Weg frei für Benachteiligte

h t t p s : / / w w w . y u m p u . c o m / d e / d o c u m e n t / v i e w / 2 7 0 9 6 8 6 4 / i n k l u s i v e - b i l d u n g - i n - e u r o p a - w e g - f r e i - f a - 1 - 4 - r - n a - b e i m - b i b b

Die vorliegende Broschüre möchte einen Einblick in die Vielfalt der Partnerschaftsprojekte zum Thema Inklusion in den Programmen GRUNDTVIG und LEONARDO DA VINCI geben. Dazu stellt sie fünf Partnerschaften vor, bei denen jeweils mehrere Einrichtungen aus verschiedenen europäischen Ländern prozessbezogen zu diesem Thema kooperiert haben. Die Beispiele veranschaulichen die Ziele der europäischen Projektarbeit, bieten einen Einblick in die Praxis und zeigen, wie erfolgreich europäische Kooperationen gestaltet werden können.

Autor:

Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB); leonardo-partnerschaften@bibb.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Inklusion; Projekt; Benachteiligung; Behinderung; Behinderter

freie Schlagwörter:

Benachteiligter

Sprache:

Deutsch; Englisch; Französisch; Spanisch; Italienisch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein

Geeignet für:

Lehrer; Schüler