E-Learning und gewerkschaftliche Bildungsarbeit mit Betriebsräten: Eine empirische Untersuchung zum Bedarf von E-Learning-Angeboten

h t t p s : / / k l u e d o . u b . u n i - k l . d e / f r o n t d o o r / i n d e x / i n d e x / d o c I d / 4 8 2 4

Die als empirische Untersuchung konzipierte, bei der TU Kaiserslautern eingereichte, Masterarbeit vom Dezember 2016 befasst sich mit Schwerpunkt E-Learning mit für die gewerkschaftliche Bildungsarbeit geeigneten Lernformen. Am Beispiel des gewerkschaftlichen Bildungsträgers ver.di Bildung + Beratung gGmbH gibt die Arbeit eine Einschätzung zu dem Bedarf von E-Learning-Angeboten im Bereich der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit mit Betriebsräten, auch aus Sicht der Teilnehmenden von ver.di b+b.

Autor:

Wolter, Maxie; TU Kaiserslautern

Bildungsebene:

Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

CC-by-nc-nd, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung

Schlagwörter:

Abschlussarbeit; Betriebsrat; E-Learning; Gewerkschaftliche Bildungsarbeit

freie Schlagwörter:

Masterarbeit; Master; ver.di

Ortsbezüge:

Kaiserslautern

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufspädagogik, Didaktik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler