Vernetzung und Infrastruktur

h t t p : / / w w w . z e i t b i l d . d e / w p - c o n t e n t / u p l o a d s / 2 0 1 5 / 0 6 / M o b i l i t a e t _ A B 7 . p d f

Die Vernetzung ermöglicht den Austausch von Informationen zwischen Fahrzeugen und anderen Verkehrsakteuren. Ein Beispiel dafür ist die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und einer intelligenten Infrastruktur (Car-to-I-Kommunikation), die bereits in einem deutschen Feldversuch erfolgreich getestet wurde. So kann z.B. der Datenabgleich mit Ampelanlagen den Verkehr erheblich flüssiger gestalten. Ein Arbeitsblatt.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

16

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Digitalisierung; Verkehr; Mobilität; Smartphone; Auto; Mobilität; Verkehrssystem; Transport; Arbeitsblatt; Automatisierung; Autobahn

freie Schlagwörter:

mobiles Internet; Automobil; intelligentes Auto; Verkehrsträger; digitale Revolution; Fahrerassistenzsystem; Car-to-I

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Verkehrsgeographie
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Verkehrserziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Verkehrserziehung; Verkehrsmittel
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Verkehrserziehung; Verkehrspolitik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politikfelder; Raumordnung, Städtebau, Verkehr
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Individuum und Gesellschaft; Kommunikation, Massenkommunikation
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sachgebietsübergreifende Themen

Geeignet für:

Schüler; Lehrer