Erinnern, aber wie? Herausforderungen der Gedenkstättenpädagogik von morgen

h t t p s : / / m e d i a . s o d i s . d e / o p e n / b p b / e r i n n e r n _ w i e . m p 4

Was kann an historischen Orten gelernt werden, was können Gedenkstätten leisten und wo liegen die Grenzen? Der Filmbeitrag lässt vielfältige Positionen zu Wort kommen, die Idee ist es, dass dieser Film in der Bildungsarbeit als Einstieg und/oder Vorbereitung auf einen Gedenkstättenbesuch eingesetzt werden kann.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC-by-nc-nd/3.0/de

Schlagwörter:

Denkmal; Erwartungshaltung; Gedenkstätte; Gedenkstättenpädagogik; Holocaust; Jugendschutz; Konzentrationslager; Museumspädagogik; Politische Bildung

freie Schlagwörter:

Aufklärung; Erinnerungskultur; Geschichtsdidaktik; Grauen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Kunstgeschichte; Museen, Galerien
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Konflikte und Konfliktregelung; Gesellschaftliche Konflikte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Werte und Normen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Neuere Geschichte; Faschismus und Nationalsozialismus; Verfolgung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Pädagogik; Pädagogische Psychologie; Sozialpsychologie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Pädagogik; Schulpädagogik; Grundfragen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Pädagogik; Sozialpädagogik; Pädagogik der Jugendarbeit
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politikfelder; Bildung, Kultur, Forschung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Individuum und Gesellschaft; Sozialisation, Verhalten

Geeignet für:

Schüler; Lehrer