Anschluss statt Ausschluss - IT in der Bildung; Handlungskonzept: Informationstechnik in der Bildung

h t t p s : / / w w w . a m s - f o r s c h u n g s n e t z w e r k . a t / d o w n l o a d p u b / I T % 2 0 i n % 2 0 d e r % 2 0 B i l d u n g . p d f

Das Handlungskonzept: IT in der Bildung ist eines der zentralen Elemente zur Realisierung und strategischen Fortentwicklung des Aktionsprogramms Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts und ist zugleich Beitrag des BMBF zur Umsetzung des Aktionsplans der Europäischen Union im Rahmen der Initiative eEurope. (08/2000)

Autor:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) [Hrsg.]; redaktion@ams-forschungsnetzwerk.at

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II Hochschule Fort- und Weiterbildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Aktionsprogramm Arbeitsmarkt Berufsbildung Bildung Frau Hochschule Innovation Internationale Zusammenarbeit Kommunikationstechnik Lehrmittel Lernmittel Multimedia Schule Wissensvermittlung

freie Schlagwörter:

Digitale Medien; BMBF; Informationsgesellsellschaft

Ortsbezüge:

Europa

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Fächer der beruflichen Bildung

Kompletter Titel:

Anschluss statt Ausschluss : IT in der Bildung.

Geeignet für:

Lehrer; Schüler