Millionäre in Westfalen

h t t p : / / w w w . l w l . o r g / L W L / K u l t u r / W e s t f a l e n _ R e g i o n a l / B e v o e l k e r u n g / M i l l i o n a e r e

In der Statistik spricht man von Millionären, wenn sie als Einzelperson oder als gemeinsam veranlagtes Ehepaar mehr als eine Million Euro Einkommen zu versteuern haben. Demnach gibt es knapp 4.300 Millionäre/innen in Nordrhein-Westfalen. Rund 44% hiervon, also etwa 1.900 Personen, wohnen in Westfalen. Im Durchschnitt kommen hier 2,3 Millionäre auf 10.000 Einwohner – allerdings ist dabei die Schwankungsbreite regional wie lokal sehr unterschiedlich... Hinweise auf weiterführende Literatur vorhanden.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Grafik; Karte; Text

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Reichtum; Wohlstand; Einkommen

freie Schlagwörter:

Millionäre; soziale Schere

Ortsbezüge:

Westfalen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Sozialgeographie; Sozialstrukturen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Bevölkerungsgeographie

Geeignet für:

Schüler; Lehrer