Einführung in das Rechnungswesen

h t t p s : / / w w w . w i r t s c h a f t u n d s c h u l e . d e / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l i e n / u n t e r n e h m e n - u n d - m a r k t / u n t e r r i c h t s e n t w u e r f e / e i n f u e h r u n g - i n - d a s - r e c h n u n g s w e s e n /

In diesem Unterrichtsentwurf schlüpfen die Schülerinnen und Schüler in die Rolle des Studenten Marcel. Marcel erbt von seinem Onkel eine Brauerei, die das alkoholfreie Bio-Bier „Bionier“ produziert. Im Mittelpunkt der Unterrichtseinheit, die insbesondere für Rechnungswesen-Anfänger geeignet ist, steht die Frage, ob Marcel das Erbe seines Onkels annehmen oder ausschlagen soll. Seine Entscheidung stützt er dabei auf Informationen aus dem Rechnungswesen. Im Unterrichtsentwurf lernen die Schülerinnen und Schüler Aufgaben, Bereiche und Begriffe des Rechnungswesens kennen und erstellen für die fiktive „Brauerei Wahrtins GmbH“ auf Grundlage einer Inventur eine Inventarliste.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Rechnungswesen Betriebswirtschaft Inventar Inventur Rechnung Wirtschaft

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Arbeitslehre, Berufswahl
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Berufliche Bildung
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Wirtschaftskunde

Geeignet für:

Lehrer