Inklusiver Unterricht: Umgangsformen am Arbeitsplatz

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / b e r u f s b i l d u n g / a l l g e m e i n b i l d u n g / d e u t s c h - k o m m u n i k a t i o n / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / i n k l u s i v e r - u n t e r r i c h t - u m g a n g s f o r m e n - a m - a r b e i t s p l a t z /

In dieser Unterrichtssequenz werden anhand ausgewählter Beispiele zum Themenkomplex "Umgangsformen am Arbeitsplatz" Möglichkeiten des inklusiven Unterrichts in der beruflichen Bildung vorgestellt. Dabei werden sowohl körperliche, geistige und sprachliche Förderbedarfe als auch die Bedarfe von Menschen mit geringen Deutschkenntnissen berücksichtigt.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Günther Neumann

Lange Beschreibung:

Die hier vorgestellten Materialien zum Thema "Umgangsformen am Arbeitsplatz" decken beispielhaft drei alltägliche Situationen des Berufslebens ab: die Begrüßung von Kundinnen und Kunden, den Telefondienst und den Umgang mit Kolleginnen und Kollegen. Diese Situationen werden von Lernenden mit verschiedenen Förderbedarfen (zum Beispiel mit körperlichen, geistigen oder sprachlichen Förderbedarfen oder mit geringen Deutschkenntnissen) teilweise unterschiedlich aufgenommen. Je nach Grad der Einschränkung können leichte, mittlere und anspruchsvollere Aufgaben bewältigt werden. Für den Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund werden zudem kulturelle Unterschiede berücksichtigt.

Bildungsebene:

Berufliche Bildung; Spezieller Förderbedarf

Lizenz:

CC-by-sa

freie Schlagwörter:

Lernstrategie

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Deutsch
Berufliche Bildung; Deutsch; Themen
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Kommunikation
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Kommunikation; Argumentation, Diskussion
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Kommunikation; Rhetorik

Geeignet für:

Lehrer