P³DiG-Projekt Primat des Pädagogischen in der Digitalen Grundbildung

h t t p s : / / w w w . p 3 d i g . d e /

Das Forschungsprojekt P³DiG (Laufzeit 2018-2021) nimmt die im Zuge der Digitalisierung entstehenden Anforderungen an die Professionalisierung der pädagogischen Akteure in den Blick. Ziel des Vorhabens ist es, Grundsatzfragen und Gelingensbedingungen in der Professionalisierung von pädagogischen Akteuren für Kinder im Grundschulalter bzgl. digitalen Grundbildung zu beschreiben und theoretisch zu modellieren und ihre Umsetzung zu erfassen. In der Projektgruppe sind die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die PH Schwäbisch Gmünd und das JFF Institut für Medienpädagogik vertreten. Das Projekt wird im Rahmen des Programms "Digitalisierung im Bildungsbereich Grundsatzfragen und Gelingensbedingungen" vom BMBF gefördert.

Autor:

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik (https://www.p3dig.de/impressum/)

Bildungsebene:

Primarstufe; Hochschule

Lernressourcentyp:

Projekt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Digitalisierung; Forschungsprojekt; Grundschulpädagogik; Medienpädagogik; Pädagogische Fachkraft; Professionalisierung

freie Schlagwörter:

Digitale Medien; Digitale Bildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Grundschule
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Lehrerberuf

Geeignet für:

Lehrer; Schüler