Rollenbilder in antiken Darstellungen auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Porträt-Kunst

h t t p : / / v i a m u s . u n i - g o e t t i n g e n . d e / f r / e / s c h u l e / u e / 0 1 / 0 3

Dieses Modul widmet sich der Erläuterung der unterschiedlichen Rollenzuweisungen von Männern und Frauen während der Antike. Im Mittelpunkt steht die Auffassung der Frau als Mutter des Hauses und des Mannes als des "guten Bürgers" bzw. des "älteren Weisen" sowie deren Spiegel in den Darstellungen. Darüber hinaus werden auch die Rollen der Priester und Priesterinnen, der Helden, aber auch der einfachen Leute besprochen. Gleichzeitig verweist der Text immer wieder auf die Wertvorstellungen der Antike, die Stellung von Männern und Frauen, die in den Porträts zum Ausdruck kam. Schwierige Begriffe und Fremdwörter werden interaktiv in Fly-Out-Menüs erklärt. Im Anschluss an das Modul können die SchülerInnen auf der Leitseite einen Wissenstest absolvieren, der aus Multiple-Choice, eigenständigen Formulierungen und Verständnisfragen zusammengesetzt ist. Man benötigt für den Test den FlashPlayer 6.0, den man sich direkt von der Seite herunter laden kann.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Text

Lizenz:

Darf lt. Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erfassung der Metadaten im Schulungs- und Ausbildungsbereich frei eingesetzt werden. Urheberrechte liegen beim Autor / bei der Autorin.

Schlagwörter:

Abstraktion; Alte Geschichte; Arbeitstechnik; Archäologie; Bild; Bildende Kunst; Chancengleichheit; Deutsch; Didaktik; Frau; Frauenarbeit; Griechisch; Gruppenarbeit; Hypermedia; Information; Informationskompetenz; Jugendlicher; Klassifikation; Kultur; Latein; Lebensstil; Lernumgebung; Literaturgeschichte; Mann; Mode; Modell; Mädchen; Philosoph; Projektmethode; Projektunterricht; Römische Geschichte; Selbstunterricht; Simulation; Symbol; Verstehen; Wahrnehmung; Wissen; Lernmodul

freie Schlagwörter:

Antike Hochkulturen; Geschichte; Geschichte; Geschichte; Geschlechterunterschiede; Griechisch Realien; Griechische Geschichte; Kulturgüter; Kulturmodell; Kulturwandel; Kunst und Kultur; Latein Realien; Lernstrategie; Lernziele; Literaturbetrachtung; Modellierungsumgebung; Museen; Museen; Museen u. Ausstellungen; Neues von der Antike; Personen; Persönlichkeiten; Philosophie des Altertums; Psychologie / Philosophie; Stellung der Frau; audiovisuelles Material; entdeckendes Lernen; historische Persönlichkeit; interaktives Material; kritisches Denken; kulturelles Erbe; lehrzielorientierter Unterricht; multimediales Material; schulische Aktivitäten; selbständige Arbeit; soziale Norm; soziokulturelle Aktivitäten; zwischenmenschliche Beziehungen

Ortsbezüge:

Griechenland; Rom

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst
Schule; musische Fächer; Musik
Schule; Sprachen und Literatur; Griechisch
Schule; Sprachen und Literatur; Latein

Geeignet für:

Schüler; Lehrer