Konsumspuren. Wie verändern wir die Welt?

h t t p s : / / w w w . g r e e n p e a c e . d e / k o n s u m s p u r e n

Wie funktioniert Klimaschutz im Alltag? Wie verändern Menschen mit ihrem Konsum die Welt? Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften? Diese Fragen können mithilfe des Bildungsmaterials erarbeitet werden. Es besteht aus einzelnen Modulen, mit denen eine Unterrichtseinheit mit einer Dauer von 45 bis 180 Minuten selbst zusammengestellt werden kann. Im Fokus stehen fünf zentrale Themen nachhaltigen Konsums aus der Lebenswelt von Schülern: Smartphones und Technik, Plastik und Verpackung, Mobilität, Ernährung, (Fast) Fashion. Zur Nutzung der Web-App ist eine Registrierung mit Namen und Mailadresse erforderlich.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

12

Autor:

Deutscher Bildungsserver: Greenpeace e.V. bildung@greenpeace.org

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

LEARNLINE: keine Angabe

Deutscher Bildungsserver: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Konsum; Nachhaltigkeit; Umweltschutz

freie Schlagwörter:

Ökologischer Fußabdruck

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umweltgefährdung, Umweltschutz; Umweltbewusstes Handeln

Geeignet für:

Schüler