Cloud-Anwendungen im Unterricht

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / n a t u r w i s s e n s c h a f t e n / i n f o r m a t i k / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / c l o u d - a n w e n d u n g e n - i m - u n t e r r i c h t /

Dieser Unterrichtsvorschlag beginnt mit einer allgemeinen Erklärung zu dem Thema Cloud-Anwendungen, um daran anknüpfend darzulegen, wie diese positiv für den Unterricht genutzt werden können. Dafür wird eine Cloud-Anwendung näher beschrieben und deren praktische Einbindung in den Schulalltag demonstriert.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Nic Daniels

Lange Beschreibung:

Auch wenn es nicht notwendig ist, das System von Cloud-Anwendungen gänzlich zu verstehen, lohnt sich eine genauere Betrachtung des Themas, denn Cloud-Anwendungen bieten durchaus einige Vorteile für den Einsatz im Unterricht. Um Ihnen diese zu verdeutlichen, wird in diesem Beitrag exemplarisch die Cloud-Anwendung Dropbox und deren Integration in den Schulunterricht vorgestellt.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Computeranwendung; Datenschutz

freie Schlagwörter:

Filesharing; Informieren; Web 2.0

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatik; Angewandte Informatik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatik; Technische Informatik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatik; Informatik und andere Wissenschaften
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatik; Praktische Informatik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatische Grundbildung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatik; Theoretische Informatik

Geeignet für:

Lehrer