Gedenkstätte Grafeneck

h t t p : / / w w w . g e d e n k s t a e t t e - g r a f e n e c k . d e /

Bei der vorliegenden Onlineressource handelt es sich um die Website der Gedenkstätte Grafeneck. Hier begann im Jahr 1940 in Deutschland die so genannte Aktion „Gnadentod”. Innerhalb eines Jahres wurden unter nationalsozialistischer Herrschaft in Grafeneck 10.654 Menschen mit Behinderungen ermordet. Heute steht in Grafeneck eine Gedenkstätte zur Erinnerung an die Opfer und gegen das Vergessen.

Autor:

gedenkstaette-grafeneck@t-online.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

freie Schlagwörter:

BEHINDERTER; BEHINDERUNG; EUTHANASIE; GEDENKEN; GEDENKSTAETTE; NATIONALSOZIALISMUS; BADEN-WUERTTEMBERG

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Museumspädagogik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Neueste Geschichte seit 1990

Geeignet für:

Lehrer; Schüler