Choice. Schulwahl und sozio-kulturelle Passung

h t t p s : / / c h o i c e . h u - b e r l i n . d e /

Das Projekt Choice ist ein Forschungsprojekt zur Schulwahl an Berliner Grundschulen. Die Untersuchung geht zum einen der Frage nach: Warum wählt wer welche Schule für sein/ihr Kind? Das Projekt erfasst also die Schulwahlmotive von Eltern vor dem Hintergrund der von ihnen wahrgenommenen Merkmale von Schulqualität (z.B. Schulklima, Unterrichtsmethoden, Klassen- und Schulgröße und Engagement der Lehrpersonen) sowie anderer schulwahlrelevanter Aspekte (z. B. Länge des Schulwegs). Dies schließt selbstverständlich die Frage ein: Wer wählt nicht und warum? Zum anderen wird der Frage nachgegangen, welche Rolle Schulen und Schulleitungen im Prozess der Schulwahl spielen, also: Wie wählen Schulen ihre Schülerinnen und Schüler aus?

Autor:

Prof. Dr. Thomas Koinzer, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften

Bildungsebene:

Hochschule

Lernressourcentyp:

Projekt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Umfrage Einflussfaktor Eltern Forschungsprojekt Grundschule Motiv (Psy) Passung Schulleitung Schulqualität Schulwahl Soziokulturelle Bedingung Soziokultureller Faktor Studie

Ortsbezüge:

Berlin

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Schulwesen allgemein
Schule Schulwesen allgemein Schulforschung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler