"Wir brauchen Unterstützungssysteme für Lehrkräfte": Gemeinsamer Unterricht kann gelingen

https://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplusartikel.html?artid=990

2009 hat sich Deutschland mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention dazu verpflichtet, Schüler/innen mit und ohne Behinderung gemeinsam zu unterrichten. Seitdem stellen viele Bildungseinrichtungen auf Inklusion um. Beim vorliegenden Artikel handelt es sich um ein Interview mit Prof. Dr. Ulrich Heimlich, Professor für Lernbehindertenpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Online-Redaktion von ´Bildung + Innovation´ sprach mit ihm darüber, unter welchen Rahmenbedingungen gemeinsames Lernen funktionieren kann.

Autor:

Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Spezieller Förderbedarf

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Behinderter; Behinderung; Inklusion; Interview; Lehrer; Schüler; Schule; Sonderpädagogik; Unterricht; Unterstützung

freie Schlagwörter:

Gemeinsamer Unterricht; Heimlich, Ulrich

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein

Geeignet für:

Lehrer; Schüler