"Gestärkt erwachsen werden" - Ein Projekt unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, ihren Weg zu finden

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 1 0 3 8

Das Projekt „Wege finden – Gestärkt erwachsen werden“ hilft Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 21 Jahren dabei, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Es fördert Engagement, Unternehmensgeist und nachhaltiges Denken und Handeln, bereitet auf Ausbildung und Beruf vor, verdeutlicht, wie wichtig Inklusion ist und wie es gelingen kann, nach dem Schulabschluss in strukturschwachen, von Abwanderung geprägten Regionen im ländlichen Raum zu bleiben. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) führt das Projekt gemeinsam mit der Heinz Nixdorf Stiftung in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen durch und kooperiert vor Ort mit vielen regionalen Partnern.

Autor:

Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Ländlicher Raum Kind Jugendlicher Demokratische Erziehung Gesellschaftliches Leben Nachhaltige Entwicklung Handlungskompetenz Verantwortungsbewusstsein Verantwortungsübernahme Inklusion Berufsorientierung

freie Schlagwörter:

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE); Unternehmergeist; Ziviles Engagement

Ortsbezüge:

Berlin; Brandenburg; Mecklenburg-Vorpommern; Sachsen; Sachsen-Anhalt; Thüringen; Deutschland-Östliche Länder

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen

Geeignet für:

Lehrer; Schüler