Wal-Quiz: Was weißt du über die größten Säugetiere?

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / g r u n d s c h u l e / s a c h u n t e r r i c h t / n a t u r - u n d - u m w e l t / a r b e i t s m a t e r i a l / a m / w a l - q u i z - w a s - w e i s s t - d u - u e b e r - d i e - g r o e s s t e n - s a e u g e t i e r e /

Auf diesem Arbeitsblatt zum Thema "Wale" lösen die Schülerinnen und Schüler ein Quiz, indem sie sich zwischen zwei Wahlmöglichkeiten für die richtige Aussage entscheiden müssen. Haben sie alle richtigen Antworten gefunden, erhalten sie mit den angegebenen Lösungsbuchstaben ein Lösungswort. Sie erfahren Wissenswertes über die größten Säugetiere der Erde.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Redaktion Lehrer-Online

Lange Beschreibung:

Viele denken, dass Wale zu den Fischen gehören, weil sie im Meer leben. Das stimmt aber nicht. Sie gehören zu den Säugetieren und sind vollständig an das Leben im Wasser angepasst. Wale sind in allen Meeren der Welt anzutreffen, es gibt mehr als 80 Arten, darunter kleine und große. Auch der Blauwal gehört dazu, er ist das größte Tier der Welt! Sie atmen durch Lungen und müssen zwischendurch zum Luftholen auftauchen. Je nach Art können sie unterschiedlich lang und tief tauchen, manche Wale bleiben bis zu zwei Stunden unter Wasser oder können bis zu 3000 Meter tief tauchen. Dieses Quiz für für den Sachkunde-Unterricht in der Grundschule fördert auf spielerische Art die Sachkompetenz der Lernenden. Neben der Aktivierung ihres Wissens geht es auch darum, neue Informationen über Wale zu erschließen. Dies geschieht dadurch, dass sie zwischen zwei Antwortmöglichkeiten wählen sollen. Hierbei wird auch die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert. Zum Teil müssen sie sehr genau lesen, da sich die Aussagen manchmal lediglich durch kleine Informationen unterscheiden. Die Aufgabe kann in Einzelarbeit gelöst und danach im Plenum besprochen werden. Eine andere Möglichkeit bietet die Partnerarbeit an. Auf diese Weise aktivieren die Lernenden bereits vorhandenes Wissen, können sich gegenseitig helfen und ergänzen und erweitern so ihre Kenntnisse. Im Austausch trainieren sie außerdem ihre Sprachkompetenz . Werden alle Fragen richtig beantwortet, ergeben die Buchstaben hinter den Lösungen ein Lösungswort. Dies ermöglicht eine Selbstkontrolle der Schülerinnen und Schüler. Es bietet sich dennoch an, die Lösungen gemeinsam zu besprechen. Das dient sowohl der Sicherung als auch der vertiefenden Auseinandersetzung mit dem Thema. Auch eine Quiz-Erweiterung ist denkbar, um an das Thema interessengeleitet zu behandeln. Des Weiteren regt das Arbeitsmaterial an, die Schülerinnen und Schüler für das Thema Tier- und Umweltschutz zu sensibilisieren, indem beispielswiese das Walsterben oder die Probleme von Plastikmüll im Meer thematisiert werden. Auch die Besprechung anderer Tierarten und Tiere im Sachunterricht bietet sich an und es kann zum Beispiel zu Meerestieren und / oder Säugetieren übergeleitet werden.

Bildungsebene:

Primarstufe

Lizenz:

Frei nutzbares Material

freie Schlagwörter:

Sachkunde; Tiere

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Grundschule Wissen Natur, Umwelt, Technik
Schule Grundschule Wissen Natur, Umwelt, Technik Umweltschutz
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie Geoökologie Umweltprobleme
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie Geoökologie Umweltprobleme
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Umwelterziehung
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie Ökologie Umweltbildung

Geeignet für:

Lehrer