Bewerbungs-Flyer

http://www.lehrer-online.de/nl-bewerbungs-flyer.php

Sich mit einem Flyer initiativ für Jobs und Stellen zu bewerben, ist absolut üblich geworden, nicht nur im Kreativbereich. Ein Flyer ist als Erstkontakt persönlicher, individueller und aussagekräftiger als eine Bewerbungsmappe. Flyer sind auf jeden Fall in kreativen Branchen als Initiativbewerbung bei den Firmen gerne gesehen. Dort weiß man oft nicht, wohin mit den dicken und aufwändigen Bewerbungsmappen mit Zeugniskopien, Lebensläufen und so weiter und stellt sie ins Regal - wenn sie nicht direkt weggeworfen werden. Ein Flyer bleibt eher auf dem Schreibtisch liegen - und fällt ins Auge, wenn gerade eine Arbeitskraft gesucht wird. Es ist eine anspruchsvolle Arbeit, einen gut gemachten Flyer herzustellen. Eine moderne Firma wird diesen Aufwand zu schätzen wissen.Lernziele: Die Schülerinnen und Schüler sollen unter anderemeinen aussagekräftigen Bewerbungsflyer planen, der zu ihnen passt (Bilder und Text).Regeln für gutes Layout kennen lernen und anwenden.mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP ihren Flyer druckfertig realisieren.Möglichkeiten der Bild-Manipulation kennenlernen und durchschauen.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Lizenz:

Keine Angabe

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Grundlagen künstlerischen Schaffens; Kunst und Computer

Geeignet für:

Lehrer