E-Procurement

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / b e r u f s b i l d u n g / w i r t s c h a f t / w i r t s c h a f t s l e h r e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / e - p r o c u r e m e n t /

E-Procurement ist ein Arbeitsfeld mit Zukunft. Der Autor plädiert dafür, diesen Bereich stärker im Unterricht an berufsbildenden Schulen zu verankern, um die Berufsaussichten der Schülerinnen und Schüler zu verbessern.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Dr. Ingo Benzenberg

Lange Beschreibung:

Unter E-Procurement (elektronische Beschaffung) versteht man den Einsatz verschiedenster Informatiklösungen zur effizienten und kostengünstigen Abwicklung des gesamten Beschaffungsablaufs im Unternehmen. E-Procurement bedeutet für Unternehmen, die auch schon Produkte und Leistungen via Internet vermarkten und anbieten, eine konsequente Weiterentwicklung, die große Einsparungen im Beschaffungsbereich mit sich bringen kann.

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sozialkunde; Wirtschaftslehre, Wirtschaft
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sozialkunde; Wirtschaftslehre, Wirtschaft; Betriebswirtschaft, Rechnungswesen
Berufliche Bildung; Fächer der beruflichen Bildung; Agrarwirtschaft; Betriebswirtschaftslehre

Geeignet für:

Lehrer