Kulturerbe mal anders: eine digitale Diskussionsplattform zum Europäischen Kulturerbejahr 2018

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / f a e c h e r u e b e r g r e i f e n d / a r t i k e l / f a / k u l t u r e r b e - m a l - a n d e r s - e i n e - d i g i t a l e - d i s k u s s i o n s p l a t t f o r m - z u m - e u r o p a e i s c h e n - k u l t u r e r b e j a h r - 2 0 1 8 /

Dieser Fachartikel portraitiert eine digitale Diskussionsplattform als Teil eines Vermittlungsprojektes, das Jugendliche an den Begriff des Kulturerbes heranführt. Unter dem Motto #Vollerbe wird die freie Interpretation und offene Diskussion von Kultur(-erbe) in sozialen Medien angeregt.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Cristina Baier

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Jugendkultur; Medienwirkung; Medienkompetenz; Gesellschaft; Kultur; Lebenswelt

freie Schlagwörter:

kulturelle Identität; Social Media; Mediennutzung Jugendliche; Onlinemedien

Sprache:

Deutsch

Geeignet für:

Lehrer