Island: Inseln der Zukunft

h t t p : / / w w w . p l a n e t - s c h u l e . d e / s f / p h p / s e n d u n g e n . p h p ? s e n d u n g = 1 0 0 5 6

Nirgends auf der Welt ist man den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde näher als auf Island. Der Film erzählt die Geschichte der Isländer, die von der Natur mit erneuerbaren Energien überreich beschenkt sind und beweisen, dass ein ganzes Land damit versorgt werden kann - und zwar so günstig, dass es zum Problem werden kann. Die Dokumentation begleitet Ingenieure und Naturschützer, besucht Gewächshäuser und Thermalquellen und zeigt Menschen, die mit Einfallsreichtum und Geschäftssinn Natur und Energieindustrie in Einklang bringen wollen. Eine Insel der Zukunft. 

Höchstalter:

23

Mindestalter:

17

Beschreibung für Schüler:

Im Film erfährst du die Geschichte der Isländer, die von der Natur mit erneuerbaren Energien überreich beschenkt sind und beweisen, dass ein ganzes Land damit versorgt werden kann - und zwar so günstig, dass es zum Problem werden kann. 

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Video/Animation

Lizenz:

Keine Angabe

Schlagwörter:

Mensch; Umwelt; Energie; Geysir; Gletscher

Ortsbezüge:

Island

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Europa; Nordeuropa; Island

Geeignet für:

Schüler; Lehrer