Fachliche Empfehlung zu Fördermaßnahmen für Kinder und Jugendliche mit besonderen Lernschwierigkeiten in den allgemeinbildenden Schulen (außer Förderschule) in Thüringen

h t t p s : / / b i l d u n g . t h u e r i n g e n . d e / f i l e a d m i n / s c h u l e / i n k l u s i o n / f a c h l i c h e _ e m p f e h l u n g _ l e r n s c h w i e r i g k e i t e n _ 2 0 _ 0 8 _ 2 0 0 8 . p d f

Die Richtlinie bezieht sich auf besondere Lernschwierigkeiten, wie z.B. Problemen im Schriftspracherwerb (Lese-Rechtschreibschwäche) bei Schülern an allgemeinbildenden Schulen.

Autor:

Kultusministerium Thüringen

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Allgemein bildende Schule Förderung Lernschwierigkeit Lese-Rechtschreib-Schwäche Schulrecht

Ortsbezüge:

Thüringen

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Schulwesen allgemein
Schule Schulwesen allgemein Schulrecht

Geeignet für:

Lehrer; Schüler