Themenblätter im Unterricht - Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung

h t t p s : / / w w w . b p b . d e / l e r n e n / f o r m a t e / r e z e n s i o n e n / 2 0 1 9 2 0 / i m - p r a x i s t e s t - d i r e k t e - d e m o k r a t i e - u n d - b u e r g e r b e t e i l i g u n g - t h e m e n b l a e t t e r - i m - u n t e r r i c h t - n r - 8 8 -

Themenblätter im Unterricht Nr. 88 Das Material fokussiert zentrale Aspekte im Themenbereich Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie (z.B. Begriffsklärung, Möglichkeiten der Beteiligung). Ziel ist es, dass sich die Lernenden mit bestehenden Verfahren der direkten Demokratie vertraut machen, Chancen und Risiken diskutieren und über (neue) Formen der Bürgerbeteiligung nachdenken. Es stellt keine gesamte Unterrichtseinheit dar, kann aber als Grundlage hierfür verwendet werden.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text; Arbeitsblatt

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Bürgerbeteiligung; Direkte Demokratie; Gesetzgebung; Plebiszit; Protest; Referendum; Repräsentative Demokratie; Volksentscheid; Politisches System

freie Schlagwörter:

Herrschaftsformem

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Konflikte und Konfliktregelung; Gesellschaftliche Konflikte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politisches System der Bundesrepublik Deutschland; Mitwirkung am politischen Prozess; Bürgerbeteiligung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Kommunale Ebene; Kommunalpolitik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politische Ordnung des Bundeslandes; Landesgesetzgebung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Bundesgesetzgebung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer