Menschenrechtsverletzungen in den Haftanstalten des MfS

http://www.lehrer-online.de/stasi-untersuchungshaft.php?sid=66816668597710405933515881588010

Mit der Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte von Helsinki (1975) verpflichtete sich die DDR zur Einhaltung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Am Beispiel der Untersuchungshaft durch das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) wird jedoch verdeutlicht, welch menschenunwürdigen Verhältnissen politische Häftlinge ausgesetzt waren.

Höchstalter:

22

Mindestalter:

19

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

Keine Angabe

Schlagwörter:

Menschenrechtsverletzung; Haftanstalt

freie Schlagwörter:

MfS

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Deutschland; Deutsche Demokratische Republik 1949-1990

Geeignet für:

Schüler; Lehrer