#JeSuisCharlie: Une chanson de Grand Corps Malade

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / f r e m d s p r a c h e n / f r a n z o e s i s c h / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / j e s u i s c h a r l i e - u n e - c h a n s o n - d e - g r a n d - c o r p s - m a l a d e /

In dieser Kurzeinheit setzen sich die Schülerinnen und Schüler anhand eines Liedes des Rappers "Grand Corps Malade" mit den Terroranschlägen auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" auseinander.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Lehrer-Online

Lange Beschreibung:

Unmittelbar nach den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" hat der französische Rapper und Liedschreiber "Grand Corps Malade" seine Gedanken niedergeschrieben und von seinem Kollegen John Mamann musikalisch untermalen lassen. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mithilfe des Songs und der Arbeitsmaterialien mit den Terroranschlägen in Frankreich. Gleichzeitig ist das Lied des Rappers besonders geeignet, um das Hörverstehen der Lernenden zu trainieren, da es langsam und verständlich vorgetragen wird.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Terrorismus; Extremismus

Ortsbezüge:

Frankreich

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Französisch
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch; Allgemeines, Überblick
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch; Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch; Sprachliche Fertigkeiten, Kompetenzen
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch; Sprachliche Fertigkeiten, Kompetenzen; Sprechen
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch; Fachdidaktik

Geeignet für:

Lehrer