Sinnvolle Dateinamen - Bilder treffend benennen

h t t p : / / c o m e d i s o n . b i l d u n g - r p . d e / i n h a l t / d a t e i e n / d a t e i e n - s p e i c h e r n / s i n n v o l l e - d a t e i n a m e n . h t m l

Eine Datei muss sinnvoll benannt (und am richtigen Ort abgespeichert) werden, um sie später wiederzufinden. Mehrere fiktive Dateien sind auf einem Word-Formular als "Screenshot" dargestellt, unter denen sich ein Text-Formularfeld befindet. Die Schüler sollen diesen fiktiven Dateien, bei denen die Erweiterung schon vorgegeben ist, einen "sprechenden" Namen geben. Auf dem Arbeitsblatt sind die zu 'benamenden' Dateien so gewählt, dass eine Bezeichnung wie z. B. Text, Brief, Tiere oder Rennwagen nicht ausreicht, um die Datei eindeutig zu identifizieren. Die Datei kann auch ausgedruckt und als AB mit der Hand bearbeitet werden.

Höchstalter:

8

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

CC-by-sa

freie Schlagwörter:

Dateien

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Kommunikation; Kommunikationsanregung
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Grundschule; Grundschule
Schule; Grundschule; Deutsch
Schule; Grundschule; Medienerziehung
Schule; Grundschule; Deutsch; Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben

Geeignet für:

Schüler