Landeskunde Polen: "Was gibt´s denn da zu sehen?"

h t t p s : / / w w w . p o l e n i n d e r s c h u l e . d e / a s s e t s / p o l e n - i n - d e r - s c h u l e / d o w n l o a d s / a r b e i t s b l a e t t e r / l k - s e h e n s w - 0 0 - g e s a m t . p d f

Das folgende Modul gibt einen Überblick über eine Auswahl wichtiger und interessanter Sehenswürdigkeiten des Landes. Dabei geht es vor allem darum, jüngeren Schülerinnen und Schülern einen ersten Zugang zu ermöglichen, mit dem sie auch selbstständig mit Hilfe der Arbeitsblätter ein Referat zu den touristischen Attraktionen erstellen können.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Audiovisuelles Medium; Website; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

sonstige Lizenz

Schlagwörter:

Urwald Wisent

freie Schlagwörter:

polnische Sprache; polnische Kultur; polnische Landeskunde; Reisen durch Polen; Warszawa; Wroclaw; Danzig/Gdansk; Westerplatte; Sehenswürdigkeiten

Ortsbezüge:

Polen; Warschau; Krakau; Krakow; Posen; Poznan; Breslau; Oberschlesien

Sprache:

de; pl

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen Interkulturelle Bildung
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie Europa Osteuropa und Ostmitteleuropa
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie

Geeignet für:

Lehrer