Lernmodul: Staatsformen - Wer herrscht?

h t t p : / / s e g u - g e s c h i c h t e . d e / w e r - h e r r s c h t /

Höchstalter:

20

Mindestalter:

16

Beschreibung für Schüler:

Der Absolutismus ist eine Form der Monarchie. Der König gilt als uneingeschränkter Herrscher. Das Gegenteil der Monarchie ist eine Republik, in der die Herrschaft vom Volk ausgehen soll. Republiken, in denen freie Wahlen abgehalten werden, bezeichnet man als Demokratien. Aber es gab und gibt auch Diktaturen, die sich als Republik bezeichnen. In Diktaturen herrscht nur eine Person oder eine kleine Gruppe von Personen. Welche Staatsformen gab es in der Vergangenheit - und welche gibt es heute?

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

Keine Angabe

Schlagwörter:

Staatsform Lernmodul

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Geschichtliche Überblicke Staat, Herrschaftsformen
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen Neuere Geschichte Absolutismus, Aufklärung, Parlamentarismus
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Politische Theorie Staatsformen

Titel für Schüler:

Staatsformen - Wer herrscht?

Geeignet für:

Schüler; Lehrer