Pädagogische Organisationsberatung (Uni Jena)

h t t p s : / / w w w . e d u p s y . u n i - j e n a . d e / w e i t e r b i l d u n g s s t u d i u m / p % C 3 % A 4 d a g o g i s c h e + o r g a n i s a t i o n s b e r a t u n g

Das Studium macht mit den Inhalten und Formen von Organisationsberatung sowie mit Konzeptbildung für Organisationen und Einrichtungen in den pädagogischen Handlungsfeldern der Sozialpädagogik, der Erwachsenenbildung und der betrieblichen Aus- und Weiterbildung bekannt. Es zielt auf eine Qualifizierung für eine Tätigkeit in außerschulischen pädagogischen Handlungsfeldern (sozialpädagogische Einrichtungen, Institutionen der Jugendhilfe im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, Beratungsstellen mit pädagogischem Schwerpunkt, betriebliche Aus- und Weiterbildungseinrichtungen u.ä.). Das Studium vermittelt wissenschaftliche Kenntnisse und praxisbezogene Fähigkeiten. Es umfasst die Bereiche: Beratungstheorie, Beratungsmethodik, Beratungspraxis. Beifächer sind Psychologie und Soziologie, Recht und Betriebswirtschaftslehre.

Autor:

brunner@uni-jena.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung Fort- und Weiterbildung

Lernressourcentyp:

Kurs/Onlinekurs/Virtuelles Seminar/MOOC/Web-Seminar

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Beratung Berufsbildung Betrieb Bildungsmanagement Erwachsenenbildung Fortbildung Jugendhilfe Organisation Organisationsberatung Organisationsentwicklung Sozialpädagogik Studiengang Weiterbildung

freie Schlagwörter:

Betriebliche Ausbildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler