Goethe und die Wolken

h t t p : / / b i b . g f z - p o t s d a m . d e / p u b / s c h u l e / g o e t h e / s t a r t g o e 1 . h t m

Das GeoForschungsZentrum Potsdam stellt diesen Text für den Unterricht zur Verfügung. Thema ist Goethes Beschäftigung mit den Wolken und deren Klassifikation nach Luke Howard - eine dichterische, empirische und physikalische Annäherungen an den Gegenstand. Bilder der verschiedenen Wolkentypen ergänzen den Text: Stratus, Cumulus, Cirrus, Nimbus, Cumulonimbus, Schauerwolken.

Autor:

ossing@gfz-potsdam.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

freie Schlagwörter:

METEOROLOGIE; WOLKE

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Meteorologie

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Text  Unterricht  

Edutags Kommentare

Das GeoForschungsZentrum Potsdam stellt diesen Text für den Unterricht zur Verfügung. Thema ist Goethes Beschäftigung mit den Wolken und deren Klassifikation nach Luke Howard - eine dichterische, empirische und physikalische Annäherungen an den Gegenstand. Bilder der verschiedenen Wolkentypen ergänzen den Text: Stratus, Cumulus, Cirrus, Nimbus, Cumulonimbus, Schauerwolken.