MINT Zirkel - Kreatives Arbeiten mit dem FiloCUT/CAM-System im Mathematikunterricht

h t t p s : / / m i n t - z i r k e l . d e / 2 0 1 9 / 1 2 / k r e a t i v e s - a r b e i t e n - m i t - d e m - f i l o c u t - c a m - s y s t e m - i m - m a t h e m a t i k u n t e r r i c h t /

Insbesondere die Mathematik bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für technische Lernumgebungen mit einer deutlichen Anwendungsorientierung. In diesem Artikel wird anhand von Beispielen mit der FiloCUT-Schmelzschneidemaschine vorgestellt, wie Koordinaten begreifbar gemacht werden können – und das schon ab Jahrgangsstufe 5.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Mathematik; Mathematische Bildung; Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht; Anwendungsbeispiel; Anwendungsaufgabe; Praktische Bildung; Praktisches Lernen; Praktische Fertigkeit; Koordinatensystem; Technikunterricht; Weihnachtsstern

freie Schlagwörter:

MINT Zirkel; MINT; Schmelzschneidemaschine; Schneidemaschine; FiloCAM; programmieren; Smiley

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; Mathematische Anwendungen in anderen Gebieten
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Berufliche Bildung; Chemie, Physik, Biologie; Produktionstechnik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informationstechnische Bildung; Berufsbezogene informationstechnische Bildung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informationstechnische Bildung; CNC-Fertigung
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Angewandte Kunst der Gegenwart; Produktgestaltung, Design

Geeignet für:

Lehrer