Klimapolitik: Instrumente für den Klimaschutz

h t t p s : / / w w w . u m w e l t - i m - u n t e r r i c h t . d e / w o c h e n t h e m e n / k l i m a p o l i t i k - i n s t r u m e n t e - f u e r - d e n - k l i m a s c h u t z /

Je ein Unterrichtsvorschlag für die Primarstufe und Sek I. Der Ausstoß von Treibhausgasen muss begrenzt werden, um schwerwiegende Veränderungen im Klimasystem zu verhindern – darin ist sich die Klimapolitik einig. Wie dies jedoch konkret geschehen soll, darüber wird häufig kontrovers diskutiert. Zwei Instrumente der Klimapolitik sind der Emissionshandel und die CO2-Steuer. Wie funktionieren sie und welche Rolle spielen sie in der Klimadebatte?

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Website; Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Zertifikat Emission

freie Schlagwörter:

Emissionshandel; CO2 Steuer

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen Umweltgefährdung, Umweltschutz
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Wirtschaftskunde

Geeignet für:

Schüler; Lehrer