RAA in NRW: 25 Jahre interkulturelle Kompetenz - Konzepte, Praxis, Perspektiven

h t t p s : / / w w w . y u m p u . c o m / d e / d o c u m e n t / v i e w / 5 0 2 4 3 5 9 / 2 5 - j a h r e - i n t e r k u l t u r e l l e - k o m p e t e n z - r a a - n r w

Die Dokumentation wurde gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW sowie aus Mitteln der Freudenberg-Stiftung. Die Dokumenation stellt Projekte zur Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache, Zwei- und Mehrsprachigkeit, interkulturelle Kompetenz und Antirassimsus in den Bereichen: Elementarerziehung, Arbeit mit Eltern, Übergang in die Primarstufe, Sekundarstufe, Übergang Schule/Beruf. Weiterhin werden Aktivitäten und Produkte gegen Rassismus, Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen, Kommunale Konzepte (Weiterbildungsprojekte für soziale Dienste, Verwaltung und Bildungsträger) und Konzepte der RAA in anderen Bundesländern vorgestellt.

Autor:

Hauptsstelle RAA

Bildungsebene:

Elementarbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Berufliche Bildung; Spezieller Förderbedarf

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

freie Schlagwörter:

BERUF; BILDUNG; ELTERN; ELTERNARBEIT; FOERDERUNG; FORTBILDUNG; INTERKULTURELLE BILDUNG; INTERKULTURELLES LERNEN; KOMPETENZ; KONZEPT; LERNEN; PROJEKT; RASSISMUS; SCHULE; SEKUNDARSTUFE; SPRACHFOERDERUNG; UEBERGANG

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung
Schule; Sprachen und Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Zweitsprache
Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Lehrerberuf
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsausbildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler