Gelebte Geschichte. DDR-Zeitzeugen in Schulen

h t t p s : / / s t a t i c . b i l d u n g - r p . d e / p l - m a t e r i a l i e n / A l l g e m e i n / R P - 0 7 9 5 5 8 8 7 _ D D R - Z e i t z e u g e n . p d f

Der Leitfaden liefert Lehrkräften und Bildungsmultiplikatoren praktische Hinweise zur Organisation und Durchführung, zur Moderation sowie zur Vor- und Nachbereitung von Zeitzeugengesprächen. Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten von Gesprächen und Projekttagen, zu Zeitzeugengesprächen an historischen Orten und zu weiterführender Literatur ergänzen das Angebot.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Reg

Schlagwörter:

Zeitzeuge

Ortsbezüge:

DDR

Sprache:

de

Themenbereich:

Pädagogik; Schulpädagogik; Methodik, Didaktik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Deutschland; Deutsche Demokratische Republik 1949 - 1990

Geeignet für:

Schüler; Lehrer