La Haine (Unterrichtseinheit)

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / l a - h a i n e /

Der Film `La Haine` von Regisseur Mathieu Kassovitz handelt von drei jungen Männern, die in einer trostlosen Betontrabantenstadt in der Peripherie von Paris leben. Hier konzentieren sich die sozial schwachen Gruppen, deren Leben durch die schwarz-weißen Aufnahmen noch beklemmender dargestellt wird. Die SchülerInnen sollen in dieser Unterrichtseinheit eine Internetrecherche unter Anleitung durchführen, sich mit dem französischen Film nicht nur sprachlich auseinander setzen und das Leben in der Pariser Banlieue kennen lernen. Sie setzen sich mit dem Medium Film und dem Medium Bild als non-verbale Kommunikationsträger auseinander. Weiterhin lernen sie, sich zu komplexen Themen in der Fremdsprache zu äußern, Stellung zu nehmen und zu argumentieren. Material steht zum Download zur Verfügung.

Autor:

Grünewald, Andreas; gruenewald@lo.san-ev.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Neue Medien Medieneinsatz Internet Sozialer Brennpunkt

freie Schlagwörter:

FRANZÖSISCHUNTERRICHT; UNTERRICHTSEINHEIT; FILMANALYSE; VORSTADT; FRANKREICH

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Sprachen und Literatur
Schule Sprachen und Literatur Französisch
Schule Sprachen und Literatur Französisch Landeskunde

Geeignet für:

Lehrer; Schüler