Satz des Pythagoras (Mathematik)

h t t p s : / / d e . s e r l o . o r g / m a t h e / g e o m e t r i e / s a t z g r u p p e - p y t h a g o r a s / s a t z - p y t h a g o r a s

Der Satz des Pythagoras stellt eine Beziehung zwischen den Seitenlängen eines rechtwinkligen Dreiecks her.

Autor:

info-de@serlo.org

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Mathematik; Sekundarstufe I; Pythagoras; Geometrie; Flächensatz

freie Schlagwörter:

Serlo

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Mathematik; Geometrie

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Satzgruppe des Pythagoras  Satzgruppe des Pythagoras - Flächensätze  Kathetensatz und Höhensatz  Geometrische Flächen und geometrisches Zeichnen  

Edutags Kommentare

Der Satz des Pythagoras stellt eine Beziehung zwischen den Seitenlängen eines rechtwinkligen Dreiecks her: Die Summe der quadrierten Katheten (a und b) ist gleich dem Quadrat der Hypotenuse (c). Wichtig: Die Formel a^2 + b^2 = c^2 gilt nur bei rechtwinkligen Dreiecken, wenn c die ...