Makros für die Grammatikarbeit im Englischunterricht

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / f r e m d s p r a c h e n / e n g l i s c h / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / m a k r o s - f u e r - d i e - g r a m m a t i k a r b e i t - i m - e n g l i s c h u n t e r r i c h t /

Mithilfe der Makro-Funktion können Schülerinnen und Schüler grammatische Phänomene anhand von inhaltsbetonten Texten wiederholen und vertiefen. Dieser Beitrag schildert die Idee der Vorgehensweise und gibt praktische Beispiele für die Umsetzung.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Kurt Ludwigs

Lange Beschreibung:

Grammatikbehandlung und Textarbeit im Englischunterricht der Sekundarstufe II sollten als Einheit verstanden werden und können so dem Oberstufenunterricht sowohl in sprachlicher als auch in inhaltlicher Hinsicht zuträglich sein. Die textbasierte Grammatikbehandlung lässt sich auf alle wesentlichen Grammatikthemen des Englischen anwenden. Die hier vorgestellte Methode zur zeit- und arbeitsökonomischen Erstellung von Arbeitsblättern mit Makros eignet sich besonders bei der Wiederholung von Strukturwörtern (etwa Pronomina aller Art, Artikel, Adverbien).

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Schlagwörter:

Grammatik Textarbeit Schreiben Computeranwendung

freie Schlagwörter:

Referenzniveau B1; interaktives Material

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Grundschule Englisch
Schule Grundschule Englisch Allgemeines zu Englischthemen
Schule Sprachen und Literatur Englisch
Schule Sprachen und Literatur Englisch Allgemeines, Überblick
Schule Sprachen und Literatur Englisch Literatur
Schule Sprachen und Literatur Englisch Sprache, Sprachliche Fertigkeiten, Kompetenzen

Geeignet für:

Lehrer