GRIPS Deutsch: Medien - Medien nutzen - GRIPS Deutsch Lektion 35

http://www.br.de/grips/faecher/grips-deutsch/35-mediennutzung-filmfest100.html

Bei der Nutzung von Medien verschwimmen immer mehr die Grenzen zwischen Konsum und eigener Aktivität. Deutschlehrerin Steffi Chita erkundet mit ihren Schülern auf dem Filmfest in Augsburg, wie man sich über Filme am besten informiert, aber auch, wie man Filme selbst herstellt. Medienpädagoge Sebastian Ring klärt über die Fallen im Internet auf, vom Umgang mit persönlichen Daten bis hin zu Urheberrechtsproblemen.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.

Höchstalter:

16

Mindestalter:

12

Anbieter:

Bayerischer Rundfunk

Beschreibung für Schüler:

Radio, TV, Internet, Zeitungen und Bücher, Smartphones. Es gibt immer mehr Medien. Sie bringen immer mehr und schneller Informationen zum Nutzer. Wie man die Informationen filtern und Medien sinnvoll nutzen kann, wird hier erklärt.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Herausgeber:

Grips

Lernressourcentyp:

Lernkontrolle

freie Schlagwörter:

GRIPS; Lektionen

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Deutsch; Lesen/Hören; Medien

Titel für Schüler:

GRIPS Deutsch: Medien klug genutzt

Geeignet für:

Schüler; Lehrer