Sprachsensibler Fachunterricht - Wissenschaftliche Grundlagen der Wortschatzarbeit im Fachunterricht

h t t p : / / b i l d u n g s s e r v e r . b e r l i n - b r a n d e n b u r g . d e / f i l e a d m i n / b b b / t h e m e n / s p r a c h b i l d u n g / D u r c h g a e n g i g e _ S p r a c h b i l d u n g / P u b l i k a t i o n e n _ s p r a c h b i l d u n g / s p r a c h s e n s i b l e r _ f a c h u n t e r r i c h t / 2 _ S p r a c h s e n s i b l e r _ F a c h u n t e r r i c h t - E i n f u e h r u n g . p d f

Dieser Text verdeutlicht die Notwendigkeit des sprachsensiblen Fachunterrichts an zwei Beispielen aus dem schulischen Alltag. Er benennt fächerübergreifende Möglichkeiten der Umsetzung und mögliche Schwerpunkte eines Sprachbildungsprogramms einer Schule.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Website; Text; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Deutsch als Zweitsprache; Deutsch als Fremdsprache; Sprachförderung; Migration; Wortschatzarbeit

freie Schlagwörter:

sprachsensibler Fachunterricht; DaZ; DaF; mentales Lexikon

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Sachgebietsübergreifende Themen
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Fremdsprache

Geeignet für:

Lehrer