explainity - Staatsverschuldung einfach erklärt

h t t p : / / m e d i a . s o d i s . d e / u s e r s / o p e n / e x p l a i n i t y / S t a a t s v e r s c h u l d u n g _ b y _ e x p l a i n i t y . m p 4

Staatsschulden, Pleite, Bankrott - Oh je! Ein Horrorszenario jagt das nächste. Aber: Viele Fragen bleiben auf der Strecke: Wann werden aus vielen Schulden ZU viele Schulden? Warum sind Schulden für unsterbliche Staaten eigentlich ein Problem? Und: Warum glauben Anleger, dass Deutschland seinen Schuldenberg überwinden kann, Italien und Griechenland jedoch nicht? explainity begibt sich auf die Suche nach Antworten. (Text: explainity)

Höchstalter:

14

Mindestalter:

14

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC-by

freie Schlagwörter:

Staatsschulden; Staatspleite; Staatsbankrott; Haushaltsdefizit

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politikfelder; Wirtschaftspolitik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Wirtschaftskunde; Volkswirtschaft; Geld und Kredit
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Wirtschaftskunde; Wirtschaftssysteme
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Wirtschaftskunde; Öffentliche Finanzwirtschaft, Steuern

Geeignet für:

Schüler