Städte und Gemeinden mit Einpendlerüberschuss 2014

h t t p s : / / w w w . l w l . o r g / L W L / K u l t u r / W e s t f a l e n _ R e g i o n a l / B e v o e l k e r u n g / E i n p e n d l e r u e b e r s c h u s s

Wenn Städte und Gemeinden durch einen Einpendlerüberschuss geprägt sind, kann dies als Zeichen entweder einer entsprechenden Wirtschaftskraft oder einer gewissen zentralörtlichen Bedeutung gewertet werden. Der Beitrag untersucht den Einpendlerüberschuss in Groß-, aber auch in Mittel- und Kleinstädten sowie in Gemeinden Westfalens. Es gibt außerdem unterrichtsdidaktische Hinweise und weiterführende Literatur.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Karte; Text; Arbeitsblatt

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Mobilität Pendler

freie Schlagwörter:

Pendlersaldo; Einpendler

Ortsbezüge:

Westfalen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie Siedlungsgeographie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Heimatraum, Region
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie Bevölkerungsgeographie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie Verkehrsgeographie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Politikfelder Raumordnung, Städtebau, Verkehr

Geeignet für:

Schüler; Lehrer