Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in Nordrhein-Westfalen

h t t p s : / / w w w . l w l . o r g / L W L / K u l t u r / W e s t f a l e n _ R e g i o n a l / B i l d u n g _ K u l t u r / K u l t u r l a n d s c h a f t s e n t w i c k l u n g

Die gewachsenen Kulturlandschaften in Nordrhein-Westfalen sind wichtig für die regionale Identität und das Heimatgefühl. Ihr Charakter bestimmt die Attraktivität der Umwelt als Wohn-, Arbeits- und Erholungsraum. Sie sind deshalb ein bedeutender Standortfaktor für die ortsansässige Bevölkerung und für den Wettbewerb der Regionen. Dieser Beitrag beschreibt, welche Kulturlandschaften in NRW vorhanden sind und wie die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe den Wandel in der Kulturlandschaft beobachten und begleiten. Zusätzlich gibt es Hinweise auf weiterführende Literatur.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Karte; Text

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Landschaft; Kulturlandschaft; Raumordnung; Landesplanung

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Siedlungsgeographie; Ländliche Siedlungen und Prozesse
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umweltgefährdung, Umweltschutz; Landschaft
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Biogeographie; Vegetationsgeographie

Geeignet für:

Schüler; Lehrer